banner

Mädelsabend mit Einhornlikör

Einhorn Likör etikett

Was kann es schöneres geben als einen Mädelsabend mit der besten Freundin.

Die neusten Schmink und Frisurentips austauschen, im Internet nach neuen Klamotten stöbern, Musik hören, von Einhörnern schwärmen 😀 , über Jungs (Männer^^) lästern, Pläne fürs nächste Partywochenende schmieden oder über die „geliebte“ Erzfeindin her ziehen 😀

Ja, jeder kennt sie, diese Mädelsabende.

Nun werden diese Abende aber noch um einiges witziger und magischer. Denn, ein neuer Punkt steht auf dem Plan.

Einhorn Likör selber machen!

Denn was hebt die Stimmung mehr, als ein klein wenig Alkohol und was macht nicht auch noch mehr Spaß, dieses Gesöff selbst her zu stellen^^

Und da wir hier ja alle für und mit unseren Einhörnern leben, ist es ja klar, das wir kein gewöhnliches Getränk mixen, sondern natürlich einen magisch verzauberten Einhorntrank!

Dazu braucht ihr erst mal, ein wenig gute Laune und folgende Zutaten:

750g Erdbeeren (Ihr könnt tiefgekühlte verwenden oder noch besser frische)
125 g Zucker
250-300 ml Wodka (oder, mein Geheimtip: weißer Rum!)
4 Becher Erdbeer Joghurt
200ml Milch
​1 Becher Sahne
2 Päckchen Vanillezucker

Außerdem benötigt Ihr einen Mixstab und eine Schüssel.

Und natürlich ein Gefäß oder Flasche wo Ihr Euren magischen Einhorn Likör abfüllen könnt.

Die Erdbeeren nun am besten erst mal ein wenig klein schneiden (ein paar davon könnt Ihr naschen, aber nicht zu viele^^) und dann mit dem Mixstab pürieren.

Anschließend gebt Ihr die restlichen Zutaten mit in die Schüssel und püriert nochmal alles ordentlich durch und gebt dann den Wodka oder weißen Rum dazu.

Ja mein Geheimtip bei solchen Likören ist tatsächlich weißer Rum statt Wodka.

Nimmst du bei Vodka nämlich einen billigen Fusel, zieht es dir beim trinken das Hemd in die Pobacken :D. Bei billigem weißem Rum, kannst Du meiner Meinung nach nichts falsch machen. Denn geschmacklich ist dieser um weiten besser! Und macht weniger Kopfschmerzen am nächsten Tag (Erfahrungstip^^).

Solltest Du Deinen Likör noch etwas cremiger haben wollen, kannst Du durchaus noch etwas mehr Milch hinzu geben, bis er die gewünschte Konsistenz erreicht hat.

So, fertig ist Euer Zaubertrank. Ab in den Kühlschrank damit und und anschließend mit Eurer Freundin beim gemütlichen Zusammensein genießen 🙂

Wer jetzt nicht unbedingt auf Erdbeeren steht, kann den Einhorntrank auch aus Kirschen zaubern.

Wichtig ist, das Ihr immer ganz viel MAGIE in Euren Likör steckt. So lässt sich fast aus jedem Likör ein Einhornzaubertrank zaubern. 🙂

Und jetzt kommts:

Damit das ganze dann auch nach was aussieht, haben wir uns für Euch was einfallen lassen.

Wir schenken Euch ein EINHORN LIKÖR ETTIKET! Yeah! Könnt Ihr Euch so oft ausdrucken wie Ihr wollt.

Einhorn Likör etikett

Rechts klick und Downloaden

Somit könnt Ihr Euren selbstgebrauten Einhornzaubertrank auch verschenken und er macht ordentlich was her 🙂 Coole Sache oder?

Ihr braucht Euch das Etikett nur ausdrucken und auf Eure Flaschen kleben.

Auf Lager solltet Ihr Euch jetzt keinen sooo großen Vorrat des Zaubertranks anlegen, denn mit der Milch ist das ganze nur begrenzt haltbar.

Aber es ja macht ja sowieso jedes mal aufs neue Spaß einen magsichen Einhorntrank zu brauen.

Gibt ja genug „Gründe“ dafür – Mädelsabend, Geburstag, „vorglühen“ – ach Euch fällt bestimmt noch so einiges ein warum Ihr Euch einen Einhorn Zaubertrank brauen müsst:)

Bitte bedenkt, das der Einhornzaubertrank Alkohol enthält und nur von Erwachsenen in verträglichen Mengen verzehrt werden darf! 🙂

Für die Faulen Einhörner unter uns:

Einhorn Likör

 

 

Mädelsabend mit Einhornlikör
5 (100%) 11 votes

Article Categories:
Allgemein

Comments

  • Sehr coole Idee!

    Betty 4. April 2017 19:02 Antworten
  • Mega!

    Einhornpoop 15. Juli 2017 3:24 Antworten

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.